Trotz Corona Virus werden alle Bestellungen fristgerecht bearbeitet und versandt.
Style-Ratgeber: Schmuck zum schwarzen Kleid

Style-Ratgeber: Schmuck zum schwarzen Kleid

14. November 2014

 


Inhalt

1. Welcher Schmuck passt zum kleinen schwarzen Kleid?
2. Edler Schmuck zum kleinen schwarzen Kleid
3. Schmuck fürs kleine schwarze Kleid  im Büro
4. Boho Schmuck fürs kleine schwarze Kleid


Schmuckratgeber: Der perfekte Schmuck für das schwarze Kleid

Das kleine Schwarze ist einer der Klassiker, den fast jede Frau früher oder später einmal besitzt. Es ist zeitlos, elegant. Kann aber, je nach Styling, auch immer ein klein wenig anders wirken. Und es macht eigentlich auch immer eine gute Figur, denn Schwarz kann optisch ein paar Pfunde wegmogeln. Letzteres ist ja schließlich ein offenes Geheimnis. ;) Nun ja, weil wir es alle so lieben, widme ich ihm heute auch diesen Blog. Aber nicht nur dem kleinen Schwarzen allein. Nein, es soll darum gehen, wie wandelbar das kleine Schwarze ist. Und, weil wir uns hier auf einer Seite befinden, bei der sich alle rund um Schmuck dreht, kreuzen wir das kleine Schwarze mit Schmuck und Accessoires. Denn schon ein kleiner Handgriff kann das kleine Schwarze in einem komplett anderen Licht erscheinen lassen.

1. Welcher Schmuck passt zum kleinen schwarzen Kleid?

Und da wären wir auch schon mitten drin im Thema. Ich habe mir 3 Looks für euch überlegt, dir ihr wirklich leicht nachstylen könnt. Jeder kennt das kleine Schwarze, meist wird es mit einem edlen Styling verbunden. Ganz so, wie man es zum Beispiel aus „Breakfast at Tiffany's“ kennt. Ein edles Styling habe ich auch für euch, aber in leicht verändertes Weise. Dafür braucht ihr nur ein kleines Schwarzes und tollen Schmuck.

2. Edler Schmuck zum kleinen schwarzen Kleid

Den edlen Look mit der Perlenkette zum kleinen Schwarzen kennt jeder. Er ist ja auch wirklich wunderschön, aber wie gesagt, den kennt man schon. Und uminterpretieren möchte ich ihn heute nicht. Denn edel geht auch anders. Mein Tipp: Kreiert einen edlen Look, mit dem ihr auch etwas Farbe ins Spiel bringt. Dazu habe ich euch diese Kette herausgesucht. Die Kette ist etwas länger und endet etwa im oberen Dekolleté. Pluspunkt Nummer 1: Sie streckt optisch. Pluspunkt Nummer 2: Die Farben. Denn die sind gedeckt gehalten, wirken sehr edel und können gerade durch den dunklen Untergrund, also das kleine Schwarze, schön strahlen. Und Pluspunkt Nummer 3: Die Edelsteine. Denn hier funkeln nicht irgendwelche Steine, sondern edle Rosenquarze, Madeira-Citrine und Amethyste. Das komplettiert den edlen Touch und lässt das kleine Schwarze elegant wirken, versetzt mit einem frischen Touch.
Dazu passen schlichte Ohrstecker, in denen sich eine Farbe wiederfindet, die die Kette zu bieten hat.

 

3. Schmuck fürs kleine schwarze Kleid im Büro

In den meisten Jobs hat man es relativ einfach, wenn es ums Styling geht. Dort herrschen keine besonders strengen Regeln und Vorschriften. Uns intuitiv weiß man ja auch, was man anziehen kann und wovon man im Büro lieber die Finger lässt. Man sollte nicht zu dick auftragen, aber darf gern schönen Schmuck tragen. Es sollte eben immer zum Unternehmen und zur Branche passen. Wenn es bei euch keine zu strengen Vorschriften gibt, dann probiert es mal mit diesem Collier von Orelia. Es wirkt besonders gut zum kleinen Schwarzen, das sehr hoch geschnitten ist. Das funkelnde Collier wirkt dann wie eine Art Kragen. Edle Goldtöne wechseln sich mit hellen, leuchtenden Farben ab und das kleine Schwarze wirkt viel lockerer, aber dennoch seriös. Wunderbar an diesem Look: Er ist so universal. Geht es nach dem Büro oder der Uni direkt noch auf eine andere schöne Verabredung, seid ihr gleich passend „geschmückt“.
Da die Kette wirklich schon auffällig ist, rate ich euch, weiteren Schmuck sparsam zu dosieren. Kleine Ohrstecker, schmale goldene Ringe. Zusätzlicher Eyecatcher kann ein schmaler Gürtel sein. Das ist aber kein Muss.

4. Boho Schmuck fürs kleine schwarze Kleid

Das kleine Schwarze kann auch ganz leger sein. Warum sollte man es immer nur auf die festliche, elegante Art stylen? Mit fröhlichen, bunten Farben sieht es gleich ganz anders aus. Und bewahrt sich dennoch seine Eleganz. Hier verzichte ich einfach mal auf die Kette und lege den Fokus eher auf die Ohr- und Armschmuck. Boho Chic liegt weit abseits jeder Strenge. Das könnt ihr euch zunutze machen, indem ihr zum Beispiel diese Ohrringe im Zebra Look von Sabrina Dehoff tragt. Hier wird das Schwarz des Kleides aufgegriffen. Aber Moment, ganz so locker wirkt es so noch nicht. Da fehlt noch was. Bunter wird es mit einem Armband im Ibiza Stil. Ich habe hierfür das Armband Waikiki Pink von Lesvar gewählt. Pink bekommt durch schwarz noch viel mehr Kraft. Gleichzeitig lockert es den ganzen Look auf und durch die geschickte Farbkombination fällt der Blick unweigerlich darauf.
So wurde nur ein farblicher Akzent geschaffen, es wirkt lebendig, aber nicht kitschig. Wenn ihr mögt, dann könnt ihr natürlich auch noch weitere Akzente in Pink oder einer anderen, knalligen Neonfarbe setzen.

Und zum Schluss nun noch meine Frage an euch: Welchen Schmuck tragt ihr zum kleinen Schwarzen?

Susann

Kommentiere diesen Artikel