Arena Copenhagen


1. Wer steckt hinter der Marke ARENA COPENHAGEN?

Im Jahre 2004 entstand die Schmuckmarke Arena Copenhagen, als sich neun dänische Designer zusammenschlossen und laut Presse und Fachleuten eines der aktuell besten Schmucklabels der Welt gründeten. Denn die neun Designtalente sind nicht irgendwer, sondern Skandinaviens beste Schmuckdesigner. Alle haben die Goldschmiedekunst erlernt und perfektioniert und verfügen über genug Erfahrung im internationalen Business. Die Designer von Arena Copenhagen sind schon viel in der Welt herum gekommen, haben hier und da wichtige Erfahrungen, aber auch Inspirationen gesammelt. Bei Arena Copenhagen kommt dies nun alles zusammen und die Ideen und Kreationen der einzelnen Designer werden gebündelt, in verschiedenen Kollektionen vereint und auf den Markt gebracht. Der Name Arena Copenhagen wird auch oft mit Arena CPH abgekürzt. Beides bezeichnet die gleiche Marke und umfasst damit auch die gleichen Produkte. Die Marke wird international vertrieben, sowohl in Modeshops wie auch bei Juwelieren und Goldschmieden.

2. Was ist die Philosophie hinter den Designs?

Arena Copenhagen sieht sich als innovatives Schmucklabel, das Kreativität einfängt und die Zusammenarbeit verschiedener Designer fördert. Gleichzeitig wird aber auch die Individualität jedes einzelnen Designers des Teams erhalten, was zu außergewöhnlichen Formen und Designs der jeweiligen Schmuckstücke führt. Klassische und moderne Goldschmiedekunst wird hierbei herausgefordert. Andere zu inspirieren, aber auch selbst inspiriert zu werden, das ist das kreative Konzept von Arena Copenhagen. Das Team spielt auch gern mit Kontrasten – minimalistischer skandinavischer Stil gemischt mit einem starken graphischen Ausdruck, immer innovativ und unkonventionell. Genau das macht Arena Copenhagen bei Kunden, die Wert auf Qualität legen, so beliebt. Denn nur hochwertige Materialien werden für die Schmuckstücke verwendet, wie zum Beispiel feinstes 925er Silber, teilweise mit 18-karätiger Vergoldung. Edle Halbedelsteine verschönern viele der Stücke. So werden unter anderem Achat, Jade, Onyx, Rauchquarz oder Opale in die Designs mit eingebracht, immer passend zum jeweiligen Stil des einzelnen Schmuckstücks. Die Schmuckstücke befinden sich im mittleren Preissegment.

3. Schmuck von Arena Copenhagen

Typisch für die Ketten und anderen Schmuckstücke ist das skandinavische Design, das sowohl filigran und zurückhaltend ist, aber auch modisch-coole Elemente beinhaltet. Eine Kette von Arena Copenhagen wirkt nie zu verspielt und hat gerade das richtige Maß an Filigranität, um die Trägerin zu verschönern, aber nicht zu verkleiden. Details sind besonders wichtig. So tragen zum Beispiel die einzelnen Stücke Frauennamen, wie Lily, Elonora oder Emmy. Weiterhin gibt es viele Stücke auch in unterschiedlichen Materialien. So kann man sich seinen Lieblingsring entweder in Silber oder doch lieber im schicken Roségold aussuchen. Auf alles, was auftragen könnte, wird verzichtet. Manchmal matt, manchmal glänzend kommen die Designs daher. Klare Strukturen sollen erkennbar sein. Besonders toll ist, dass einzelne Stücke wunderbar miteinander kombiniert werden können, auch wenn diese aus unterschiedlichen Kollektionen stammen. Durch seine schlichte Eleganz wirkt der Schmuck wunderbar wandelbar und passt sowohl zum lässigen Jeans-Outfit genauso wie zum eleganten Kleid.

Halsketten von Arena Copenhagen

Arena Copenhagen verwendet als Material für die filigranen Halsketten Sterling Silber 925. Dieses glänzt entweder in silberner Farbe mit oder ohne Rhodinierung oder wird vergoldet und die Kette besitzt dann die Farbe Gold. Für die Ketten werden schlichte Kugelketten oder feingliedrige Gliederketten verwendet. Das Highlight der Ketten sind die Anhänger, deren Formen zum Beispiel ein Herz, ein Stern oder etwas ausgefallener ein Schuh oder eine feine Schleife sind. Auch die Verzierung der Ketten mit Edelsteinen gibt den Schmuckstücken von Arena Copenhagen einen besonderen Look.

Ringe von Arena Copenhagen

Schlicht, elegant, romantisch – diese drei Wörter beschreiben die Ringe von Arena Copenhagen. Die Marke verwendet auch bei der Herstellung der Ringe ausschließlich Sterling Silber 925, welches entweder in seiner reinen Farbe verwendet wird oder zum Finish vergoldet wird. Die Ringe sind sehr schmal und wirken daher sehr schlicht. Kleine filigrane Schleifen oder Herzen zieren den Ring und verleihen dadurch das elegante und gleichzeitig romantische Aussehen.

Ohrringe von Arena Copenhagen

Die Ohrringe der Marke Arena Copenhagen passen vom Design sehr gut zu den Ketten in Gold und Silber. Es finden sich sehr oft die Motive der Kettenhänger in einem Ohrring oder Ohrstecker wieder. So erkennt man auf den ersten Blick die Edelsteine in Kugelform oder kleine Schleifen und Sterne. Auch beim Material setzt Arena Copenhagen wieder Sterling Silber 925 ein, welches bei vielen Produkten vergoldet wird.

Armbänder von Arena Copenhagen

Wie auch die Ketten von Arena Copenhagen bestechen die Armbänder der Marke durch ihre Schlichtheit und Eleganz. Goldketten oder Silberketten für das Handgelenk sind mit kleinen Anhängern in Herz- oder Sternform verziert und passen sich damit optimal dem Design der Marke an. Auch bei den Armbändern wird ohne aufwendige Verschnörkelungen oder knallige Farben gearbeitet.

4. Arena Copenhagen bei SchuckLaden.de

Sie sind auf der Suche nach einem Schmuckstück, das gleichzeitig modisch, elegant und klassisch ist? Ein Schmuckstück für die Ewigkeit? Oder wollen Sie einen lieben Menschen mit etwas Besonderem überraschen? Dann empfehlen wir Ihnen, mehr als einen Blick auf die Marke Arena Copenhagen zu werfen – natürlich bei SchmuckLaden.de!