Keramikringe

Geschlecht

Verkaufspreis

  • -
  • Farbe

    Material

    Steinbesatz

    Marke

    Keramikringe

    Ein ganz besonders individuelles Schmuckstück ist der Keramikring. Wer glaubt, dass Produkte aus Keramik nur im Wohnzimmerschrank auf ihren Einsatz warten, der kennt die Vielfältigkeit dieses Materials noch nicht. Ob ein edler schwarzer Ring aus Keramik mit glänzender Oberfläche oder antikes Kupfer in Mattoptik, ganz schlicht oder mit verspielten Details – wer sich einen Keramikring aussucht, hat die Qual der Wahl. Die einen werden durch ein geheimnisvoll glänzendes Schwarz verzaubert, andere verlieben sich in die schneeweiße Farbe, die jeder Frau einen Hauch Extravaganz an die Hand zaubert.

     

    Set Descending Direction

    Elegante Keramikringe für Damen

    Grundsätzlich können Damen alle Arten von Keramik Ringen tragen. Besonders schöne und elegante Hingucker für Damen sind Keramikringe mit Zirkonia, Swarovski-Kristallen, Perlen oder Diamanten. Wählen Sie einen Ring aus Keramik in Schwarz, ergibt sich ein schöner Kontrast aus dem dunklen Material und den glitzernden Schmucksteinen. Ein weißer Ring aus Keramik sieht rundum elegant und etwas schlichter aus. Ein Material-Mix aus Keramik und Edelmetallen ist ebenfalls ein Eyecatcher und kann sowohl zu schlichten als auch zu eleganten Outfits getragen werden.

    Keramikringe mit Zirkonia und Edelsteinen

    Ein schwarzer oder weißer Ring aus Keramik kann mit Brillanten, Edelsteinen oder Perlen verziert werden.
    Die einen bevorzugen einen weißen Brillanten, um den Farbton des Ringes nicht zu stören. Die anderen sind wiederum etwas verspielter und greifen gerne zu einem bunten und glitzernden Edelstein – manchmal dürfen es natürlich auch gleich mehrere sein. Somit wird auch der Keramik Ring zu einem glamourösen Accessoire, der mit dem richtigen Outfit zum absoluten Hingucker wird.

    Ringe aus Keramik für Herren

    Für Herren empfiehlt sich eher ein schwarzer Keramikring, da dieser verhältnismäßig massiv wirkt. Wählt man ein schlichtes Modell in Schwarz, kann man ihn zu allen Outfits und Anlässen tragen. Wer es individuell mag, kann seinen Ring aus Keramik mit einem Motiv seiner Wahl gravieren lassen und erhält somit ein ganz besonderes, persönliches Schmuckstück. Für einen Keramik-Edelmetall-Mix empfiehlt sich hier eine Kombination mit Edelstahl für einen robusten Look.
    Eine klare und reduzierte Formensprache findet sich auch bei Gliederringen. Die mit Metall kombinierten Keramikringe sind beweglich und lassen sich – wie Keramik Ringe im Allgemeinen – sehr angenehm tragen.

    Sind Keramikringe kratzfest?

    Obwohl viele an der Haltbarkeit zweifeln: Keramikringe sind sehr robust, korrosionsbeständig und kratzfest! Ein Keramikring hält länger, als die meisten Schmuckliebhaber denken. Zudem laufen sie nicht an, oxidieren nicht und sind sehr pflegeleicht. Falls Sie also nicht gerade mit einem Hammer auf Ihren Ring einschlagen oder ihn aus dem 8. Stock eines Hauses werfen, so ist Ihnen eine andauernde Lebenszeit Ihres Ringes garantiert.
    Und auch über die Verträglichkeit müssen Sie sich keine Gedanken machen - Keramikringe sind hypoallergen, also 100% antiallergisch.

    Originelle Trauringe: Keramikringe

    Ihr Hochzeitstag soll perfekt werden – mit allem, was Sie und Ihr Partner sich wünschen. Da dürfen auch die perfekten Trauringe nicht fehlen. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich gegen das konventionelle Gold und Silber und wählen Keramikringe als eine preiswertere und außergewöhnliche Variante. Und egal, ob Sie das einzigartige Datum, den Namen Ihres Partners oder ein bedeutungsvolles Zitat verewigen möchten – mit spezieller Lasertechnik kann jeder Keramikring graviert werden. Zudem werden Keramik Ringe immer öfter als Partnerringe verwendet – und auch diese werden mit einer persönlichen Gravur zu etwas ganz Besonderem.

    Weiße Keramikringe für einen eleganten Auftritt

    Ein weißer Keramikring wirkt sehr edel und elegant. Durch das schimmernde Material erhält ein Ring aus Keramik eine ungewöhnliche Wirkung. Entscheiden Sie sich für eine Gravur, ermöglicht die helle Farbe der dunklen Gravur durch den Kontrast besonders gut zur Geltung zu kommen. Edelsteine oder Zirkonia in ähnlichen Farbtönen unterstreichen die kostbare Wirkung. Wer es gerne auffällig mag, kann auch einen verschlungenen oder breiteren Ring wählen. Breite Ringe, die eine beachtliche Perle oder ein großer Edelstein ziert, wirken sehr opulent und dennoch nicht aufdringlich. Facettierte weiße Keramikringe schimmern subtil und erhalten durch das filigrane Muster schöne Details.

    Stilvolle Keramikringe in Schwarz

    Bei einem schwarzen Ring aus Keramik ist die Gravur natürlich unauffälliger. Wer herausstechen will, kann mit einem hellen Steinbesatz jedoch einen interessanten Kontrast erzeugen. Auch ein schwarzer Keramikring kann facettiert erworben werden. Ein schwarzer Ring aus Keramik schimmert etwas stärker, aber verliert dadurch seinen eher massiven Look und wirkt ebenfalls sehr elegant. Wenn Sie Keramikringe als Partnerringe oder Eheringe auswählen, können Sie auch unterschiedliche Farben wählen: Beispielsweise ein schwarzer Ring für den Herren und weißer Ring aus Keramik für die Damen.

    Bicolor-Keramikringe

    Besonders beliebt sind zweifarbige Keramikringe. Sie wirken zum einen edel, aber durch die auffällige und ungewohnte Kombination auch sehr frisch. Besteht der Ring komplett aus Keramik, ist er meist ganz minimalistisch in Schwarz-Weiß gehalten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Keramik mit Edelmetallen zu kombinieren. Das erhöht die Haltbarkeit und wirkt sehr stilvoll. So können die sonst eher schlichten Keramikringe durch unterschiedlich bearbeitetes Material veredelt werden. Sehr schön wirkt ein Keramikeinsatz, der von Gold oder Silber umrahmt wird. Hier kommt die Besonderheit des Materials mit seiner glänzenden Oberfläche optimal zur Geltung und der Ring behält dennoch das charakteristische minimalistische Design.

    Eyecatcher: Keramikringe mit Gold

    Sehr hochwertig wirken Keramik Ringe mit Goldeinsatz. Besteht das Basismaterial aus Gold, liegt der Fokus auf dem Keramikeinsatz. Umgekehrt kann auch die Keramik die Basis für den Gold-Hingucker bilden. So kann ein Keramikring sehr verspielt wirken, beispielsweise mit einem kleinen Herzen aus Gold oder einem reizenden Gold-Detail mit Steinbesatz.

    Kann man die Größe von Keramikringen ändern lassen?

    Mit dieser Frage treffen Kunden auf den einzigen Nachteil dieses Schmuckstücks – man kann die Größe von Keramikringen leider nicht ändern lassen. Trotz dessen ist ein Keramikring auf jeden Fall eine gute Wahl, wenn man einen extravaganten Stil pflegt. Entscheiden Sie sich dennoch für einen der außergewöhnlichen Ringe, können Sie diesen, wenn er nicht mehr passen sollte, auch wunderbar auf eine Kette fädeln und um den Hals tragen.

    Keramikringe online kaufen bei schmuckladen.de

    Sie möchten ein hochwertiges, ungewöhnliches Schmuckstück in Ihrer Sammlung? Keramikringe erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Material bietet viele Vorteile: Tragekomfort, Extravaganz und individuelle Kombinationen sind nur einige davon. Keramik Ringe kann man zu jedem Anlass und jedem Outfit tragen und aus unterschiedlichsten Formen, Farben und Designvarianten wählen. Es gibt kaum Ringe, die so besonders und vielseitig sind.