Expressversand möglich. Rechnungskauf möglich.

Ratgeber: Warum färbt Schmuck ab?

Ratgeber: Warum färbt Schmuck ab?

23. Februar 2016

Wir zeigen Dir, warum Schmuck anläuft & abfärbt

Es ist Dir sicher schon einmal passiert, dass Dein Lieblingsschmuck, den Du ständig trägst und überall liegen lässt, abfärbt!

Mit Abfärben ist gemeint, dass das Schmuckstück anläuft oder aber seine Spuren auf der Haut hinterlässt. Auffällig ist die grüne oder schwarze Verfärbung, die ungesund aussieht, aber für den Körper nicht weiter schädlich ist. Der Schmuck von schmuckladen.de besteht aus Echtgold oder Sterlingsilber und wird stark vergoldet, damit die Schmuckstücke nicht verfärben. Bei Modeschmuck hingegen passiert dieses "Anlaufen" jedoch öfters und ist meist sehr sehr ärgerlich. Ich zeige Euch heute, warum Schmuck anläuft und wie Ihr dieses verhindern könnt.

Wieso färbt Modeschmuck ab?

Das Modeschmuck im Gegensatz zu Echtschmuck abfärbt, liegt an seinem Material. Im Allgemeinen setzt sich unechter Schmuck aus Messing und vergoldeten Rohstoffen zusammen. Jedoch können alle Bestandteile nie genau herausgefunden werden, weswegen die richtige Pflege oftmals schwierig ist. Wenn das Material mit Wasser und Schweiß in Verbindung kommt, wird der natürliche Vorgang der Oxidation verstärkt, der zum Abfärben führt. Besonders im Sommer und beim Hände waschen, läuft der Schmuck an und verfärbt gleichzeitig die Haut.

 

Herzkette Armband mit Swarovski Kristallen

Tipps gegen das Anlaufen von Modeschmuck

 

Allgemeine Tipps gegen das Anlaufen von Schmuck
  • Schmuck vor dem Hände waschen abnehmen
  • Kontakt mit Wasser und Schweiß vermeiden
  • nicht jeden Tag tragen

 

Lagerung / Aufbewahrung von Schmuck
  • nicht in feuchten Räumen (Badezimmer) lagern
  • Schachtel / Schmuckschatulle zur Aufbewahrung verwenden

 

Pflege / Reinigung von Schmuck
  • Lösung aus Backpulver und Wasser
  • Putztücher, für kleine Flecken und zum Polieren
  • klarer Nagellack hilft bei Ringen und Ohrringen; Acryl-Lack bei Ketten

 

 

Alternative zu Modeschmuck : Echtschmuck aus Gold und Silber

Weil das Anlaufen von Modeschmuck keine schöne Angelegenheit ist, stellt echter Schmuck aus Gold und Silber eine gute Alternative dar. Lass Dich von den höheren Preisen nicht abschrecken, auf lange Sicht stellt Silber- und Goldschmuck die beste Investition dar! Jedoch solltest Du auch hier auf die richtige Aufbewahrung und Pflege achten. Um ein mögliches Anlaufen zu vermeiden, empfehlen sich auch hier Schmuckschatullen oder kleine, luftdichte Plastikbeutel für die Aufbewahrung. Weiterhin bleibt der Zustand Deiner neuen Schmuckstücke aus Silber und Gold dadurch erhalten, wenn Du sie in Alufolie einwickelst.

 

Echtschmuck

Weitere Informationen und Tipps findest Du hier: Reinigung von Schmuck

Kommentiere diesen Artikel