Trotz Corona Virus werden alle Bestellungen fristgerecht bearbeitet und versandt.
Espadrilles - Leichte Schuhe für den Sommer

Espadrilles - Leichte Schuhe für den Sommer

28. April 2013

Espadrilles liegen im Sommer 2013 voll im Trend

Wenn ihr auch immer auf der Jagd nach den neusten Trends im Fashionbereich sein solltet, sind sie euch wahrscheinlich schon als das Must-Have des Sommers 2013 begegnet. Die Rede ist von Espadrilles. Solltet ihr darüber noch nicht im Bilde sein, ändert sich das spätestens jetzt. Die leichten Schuhe sind für die warmen Sommermonate wirklich wie gemacht und sowohl bei Frauen als auch bei Männern total angesagt. Für manch einen sind die leichten Leinenschuhe zu altbacken oder erinnern an Hausschuhe, andere wiederum sehen gerade durch ihren Retrostyle einen besonderen Charme in ihnen oder lieben sie, weil sie sich so toll tragen lassen. Ich will euch die trendigen Espadrilles heute mal etwas näher vorstellen und ein paar Gründe dafür liefern, warum sie DIE Schuhe für den Sommer 2013 sind.

Leichte Schuhe mit Tragekomfort für südländische Lebensfreude

Espadrilles sind an sich ein Schuhmodell, das schon ziemlich alt ist. Ursprünglich wurden sie von den Fischern im Mittelmeerraum getragen. Doch heute ist das südländische Schuhwerk auch bis zu uns vorgedrungen - und es liegt diesen Sommer wieder total im Trend! Grund dafür ist hauptsächlich der hohe Tragekomfort durch den sich die leichten Sommerschuhe auszeichnen. Die Espadrilles bestehen in der Regel aus Leinen und Baumwolle, die Sohle ist aus Flachs oder Hanf und insgesamt sind sie sehr atmungsaktiv. Aufgrund des Materials und der Tatsache, dass man einfach und bequem in sie hineinschlüpfen kann, werden die Schuhe gut durchlüftet und man kann sie im Sommer barfuß tragen. Und das ist wirklich viel angenehmer als in Turnschuhen oder Stoffschuhen zu stecken ;) Durch ihre Herkunft und ihren hohen Tragekomfort, durch den sie sich gerade auch bei hohen Temperaturen auszeichnen, kommt in den Espadrilles echte südländische Lebensfreude auf. Irgendwie fühlt man sich darin als würde man barfuß durch den Sommer gehen. Fernab der Bequemheit bieten die derzeit angesagten Espadrilles auch etwas für das Auge. Mehr darüber erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

Espadrilles für den Sommer

Auch die Designer setzen im Sommer 2013 auf Espadrilles

Die Designer haben - wie sollte es auch anders sein - das Trendpotenzial der Espadrilles erkannt und mit verschiedensten Farben oder Mustern den leichten Schuhen für diesen Sommer wieder ihren Stempel aufgedrückt. Vergleichsweise schlicht kommen die Espadrilles bei Chancel daher. Knallige Farben oder wilde Muster findet man hier nicht, dafür ziert den luftigen Schuh das Emblem des luxoriösen Labels. Auffälliger zeigen sich die angesagten Sommerschuhe bei der Designerin Stella McCartney, die auf leuchtende Farben, Pastelfarben sowie gestreifte Tiermuster setzt. Besonders elegant wirken die Espandrilles bei Valentio. Das italienische Modelabel setzt bei den Espandrilles auf Spitze und lässt die schlichten und bequemen Schuhe dadurch richtig schick wirken.

Leider sind die Espadrilles der Desiger wirklich sehr preisintensiv. Allerdings lassen sich auch die leichten Schuhe bei anderen Marken finden, die ebenfalls erkannt haben, dass die Espandrilles im Sommer 2013 im Trend liegen :) Eines ist jedenfalls sicher: Auch wenn Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, komfortabel sind die Espandrilles auf jeden Fall!

Bildquelle: www.zalando.de

Kommentiere diesen Artikel