Rechnungskauf möglich. Expressversand möglich.

Halloween Rezepte

Halloween Rezepte

27. Oktober 2012

Kürbis mit Gesicht

Furchtbare Köstlichkeiten!

In unserem letzten Halloween Special zeigen wir euch gruselige Leckereien für Feinschmecker. Auch wenn dem ein oder anderen der Schrecken vom letzten Gruselfilm noch schwer im Magen liegt, sollte jeder Gastgeber für kleine Snacks sorgen. Damit die Leckereien auch zum Thema passen, haben wir für euch 3 einfache Rezepte, die zum Gruseln sind.

Zombie-Finger

Halloween-Gebäck Zombie-Finger Halloween Gebäck - Foto: Marcus Niesel

Diese kleinen Süßigkeiten sehen zwar nicht so aus, aber sind richtig lecker. Zum abbeißen, äh, anbeißen eben...

Für ca. 20 Finger, ( also für ehemals 4 Hände ;) ) braucht ihr folgende Zutaten:

  • ca. 10 ganze Mandelkerne ohne Haut
  • 1 Ei (Größe M)
  • 250 g Marzipanrohmasse
  • 60 g Puderzucker
  • 30 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 EL Schlagsahne oder Milch
  • Backpapier

1) Das Eiweiß vom Eigelb trennen.Das Eigelb aber für später aufheben. Dann das Eiweiß, Mehl, Backpulver, Marzipan und Puderzucker mit einem Rührgerät zu einer glatten Masse verrühren. Mandeln mit einem Messer längs halbieren.

2) Ofen vorheizen: E-Herd: 175° C/Umluft: 150° C/Gas: Stufe 2. Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig ca. 20 Finger formen (ca. 7 cm). Tipp: Hände anfeuchten, weil der Teig sehr klebrig ist. Finger auf das Backblech legen. Jetzt jeweils eine Mandelhälfte auf das Ende eines Fingers leicht andrücken. Damit es wie ein Fingernagel aussieht. Eigelb und Sahne verquirlen und die Finger damit bestreichen.

3) Das Gebäck im Ofen ca. 15-20 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Halloween-Muffins

Für 24 Muffins benötigt ihr:

  • 5 EL Zitronensaft
  • 500 g Mehl
  • 6 TL Backpulver
  • 250 g Zucker (davon 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1/2 l Milch
  • 160 ml Öl
  • 24 Papierförmchen
1) Mehl und Backpulver vermischen. Milch, Eier, Zucker, Öl und Zitronensaft miteinander verquirlen. Mehl dazugeben und unterrühren. Dann den Teig auf in die Förmchen verteilen.
2) Im Backofen ca. 20-25 min backen: E-Herd 175° C/ Umluft 150° C.
3) Nach Backzeit 3 El Zitronensaft und 25 g Puderzucker miteinander verrühren. Glasur auf die noch heißen Muffins verteilen und so auskühlen lassen.
Für das Frosting:
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 g Puderzucker
  • Speisefarbenpaste
1) Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft miteinander verrühren. Je nach Belieben noch mit Speisefarbenpaste einfärben und dann kalt stellen.
2) Auf Muffins mit Hilfe einer Spritztüte (als Ersatz: einfach die Ecke einer Plastiktüte abschneiden) in kreisenden Bewegungen verteilen. Mit Zuckerschrift Spinnen usw. darauf malen.

Halloween Getränke

Halloween-Getränke Halloween Getränke - Foto: Marcus Niesel

Bei den Getränken sind der Kreativität eigentlich keine Grenzen gesetzt. Schon mit einfachen Mitteln könnt ihr Drinks vorbereiten, die perfekt zum Thema passen. Wir haben dabei etwas mit Lebensmittelfarbe experimentiert:

Das braucht ihr:

  • Zucker
  • Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben
  • Getränke eurer Wahl
  • für alkoholische Getränke: z.B.  Blue Curacao, Campari
Den Zucker könnt ihr mit Lebensmittelfarbe nach Belieben einfärben. Dann den Rand des Glases mit Wasser befeuchten und in den bunten Zucker eintauchen. Dann einfach das Getränk einfüllen. Was ihr hier seht, war einmal Orangensaft, den wir auch einfach mit Lebensmittelfarbe umgefärbt haben.
Wenn ihr unsere vorgeschlagenen Rezepte ausprobiert habt, postet uns doch einfach eure Ergebnisse mit Bild! Viel Spaß beim Nachmachen ;)

Kommentiere diesen Artikel