Melina bloggt: Namensschmuck - Dein persönlicher Schmuck

Melina bloggt: Namensschmuck - Dein persönlicher Schmuck

25. November 2016

Irgendwo zwischen der Zeit, als ich 6 Jahre alt war und der Zeit, als ich Sex and the City für mich entdeckte, waren mir Namensketten nicht wirklich ein Begriff. Aber spätestens seit Sex and the City sollten Mädchenherzen beim Begriff Carrie-Kette höher schlagen und bei euch sollte ein "Will-Haben-Effekt" auftreten.:-)

Must-Have: Namenskette aus Sex and the City

Welches junge Mädchen war denn kein Fan von Sex-and-the-City? Vier aufstrebende, attraktive Frauen in der schönsten Stadt der Welt, die Designermode kaufen und Cocktails schlürfen. Ein Traum. Und immer mit dabei: Die Namenskette von Carrie- nach der auch die aktuellen Namensketten benannt sind. Das war der Zeitpunkt, als man die Bedeutung hinter solchen Ketten gelernt hat und wie wundervoll sie sein können. Ein tolles und persönliches Schmuckstück.

Personalisierter Schmuck, Jacken, Taschen oder auch Schuhe sind ein kaum wegzudenkender Trend. In Zeiten, in denen es überall dieselben Produkte zu kaufen gibt, ist der Drang nach Individualität groß. Und was ist individueller als der eigene Name auf Schmuck, den man nur selbst hat?

Namensarmband & Namensring - Schmuck mit deinem Namen

Ich wollte immer Schmuck mit meinem eigenen Namen haben, da "Melina" auch kein häufiger Name ist, der nie auf einem kleinen Blechschild, auf einem Schlüsselanhänger oder anderen Mitbringseln drauf stand.

Namensring

Neben meiner neuen "Carrie-Kette" trage ich mehere Namensbändchen in verschiedenen Farben - diese lassen sich gut miteinander kombinieren.

NamensarmbandNamensarmbandNamensarmband

Namensfußkette als Hingucker

Etwas außergewöhnlicher ist meine Namensfußkette - doch diese ist ein echter Hungucker!

Namensfußkette

Namensfußkette

Wie findet ihr Namensketten bzw. individualisierten Schmuck? Habt ihr auch ein Schmuckstück mit eurem Namen?:-)

Kommentiere diesen Artikel