Trotz Corona Virus werden alle Bestellungen fristgerecht bearbeitet und versandt.
Schmuckstück des Tages: Earcuff Bullet II von Trine Tuxen

Schmuckstück des Tages: Earcuff Bullet II von Trine Tuxen

20. August 2014

Skandinavischer Trend-Schmuck

EarcuffHeute wagen wir mal etwas Außergewöhnliches. Soll ja schließlich keine Langeweile aufkommen. Und daher habe ich heute mal ein Schmuckstück für euch herausgesucht, das von seiner Form zunächst etwas schlicht scheinen mag. Das ändert sich aber gleich, wenn ihr seht, wie ihr es einsetzen könnt.

It Piece: Earcuff Bullet II Gold von Trine Tuxen

Was bitteschön ist denn ein Earcuff? Ach, das ist eigentlich ganz leicht zu erklären. Ein Earcuff ist schlichtweg Ohrschmuck, eine Art Ohrstecker. Die können untereinander natürlich ganz unterschiedlich ausfallen. Und dieser Ohrschmuck von Trine Tuxen ist so einfach wie genial. Es sieht aus wie ein schmaler goldener Ring, verziert mit einer größeren und 2 kleinen Kugeln. Ich zumindest dachte beim ersten Anblick, es wäre ein Ring. ;)

Die Handhabung ist super einfach. Ihr steckt euch dieses Earcuff einfach ans Ohr, drückt es ein klein wenig fest und schon hält euer neuer, trendiger Ohrschmuck. Super Lösung also auch für alle diejenigen, die keine Ohrlöcher besitzen. Der Ohrschmuck Bullet II Gold ist aus 925er Sterlingsilber gefertigt, dass mit einem Überzug aus 24 Karat Gold versehen wurde. Vom Design her erinnert dieses Schmuckstück an ein Piercing, sicher nicht ganz unbeabsichtigt.

So kombinierst du den Earcuff von Trine Tuxen

Trine Tuxen ist eine der gefragtesten jungen Schmuck-Designerinnen aus Dänemark. Ihre Entwürfe und Kollektionen sind so angesagt, dass sie schon einige Male bei der Fashion Week in Kopenhagen zu sehen war. Meist nicht allein, sondern zusammen mit anderen Mode-Designern. Ihre Schmuckstücke sind so gestaltet, dass sie sich gut mit anderen, ebenso puristisch designten Schmuckstücken kombinieren lassen. Der Ohrschmuck kommt solo, also nicht im Doppelpack, wie man es sonst gewohnt ist. Entweder ihr tragt ihn solo, was die beste Wirkung erzielt, oder ihr setzt am anderen Ohr einen schlichten goldenen Ohrstecker ein.

Vielleicht habt ihr eine Kette, die mit einer kleinen Kugel als Anhänger geschmückt ist. Oder ein Collier, das zum Stil des Ohrschmucks passt. Gold muss nicht zwangsläufig die Linie sein, die ihr bei diesem Schmuck einhaltet. Denn vor kurzem sah man auf der Fashion Week, besser gesagt beim Jewellery Room, ein paar sehr schöne Kombination von goldenem und silbernen Schmuck. Was bietet sich also besser an, als diesen dänischen Trend mit Schmuck einer dänischen Designerin zu stylen? Haltet euer Make Up dazu schlicht, fast in Nude. Betont nur die Wimpern und gebt einen Klecks transparentes Gloss auf die Lippen. Understatement pur, dieser Look. Meint ihr nicht auch? Eben jene Eigenschaft, für die die Skandinavier stehen.

Susann

Kommentiere diesen Artikel